Wissenschaftsministerin Theresia Bauer Foto: Ministerium

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) sieht die Probebühne im Neubau der Cranko Schule als Chance zu mehr „kultureller Teilhabe“. Das sagte sie den „Stuttgarter Nachrichten“.

Stuttgart - Noch im September soll der Neubau der John Cranko Schule des Stuttgarter Balletts eröffnet werden. Das bestätigt die Stadt den „Stuttgarter Nachrichten“. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) betont derweil die Bedeutung der Probebühne mit 200 Besucherplätzen. „Die Ballettfans“, sagt Bauer den „Stuttgarter Nachrichten“, „dürfen sich auf besondere künstlerische Formate und Angebote zur kulturellen Teilhabe – also mehr Öffnung zum Publikum hin – freuen.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: