Der 40-Jährige hatte am Mittwoch einen günstigen Moment zur Flucht genutzt. (Symbolfoto) Foto: dpa/Patrick Seeger

Der Häftling, der am Mittwoch in Ravensburg geflohen ist, konnte von der Polizei gefasst werden. Nach einem Zeugenhinweis ließ sich der Mann widerstandslos festnehmen.

Ravensburg - Der am Mittwoch in Ravensburg geflohene Häftling ist wieder gefasst. Er sei nach einem Hinweis eines Zeugen gegen Mitternacht in der Innenstadt angetroffen worden und habe sichwiderstandslos festnehmen lassen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der 40-Jährige hatte am Mittwoch den Weg aus einem Justizkrankenhaus zu einem Untersuchungstermin im Zentrum für Psychiatrie (ZFP) im Stadtteil Weißenau zur Flucht genutzt. Inhaftiert ist er wegen diverser Eigentumsdelikte.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: