Eine neue Umfrage zur OB-Wahl in Stuttgart sieht Frank Nopper vorn. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Die neuen Zahlen zur OB-Wahl in Stuttgart am kommenden Sonntag geben allenfalls Hinweise. Entschieden ist das Rennen um die Nachfolge von Fritz Kuhn noch nicht. Vor allem für einen Bewerber sind Werte aber ernüchternd, kommentiert StN-Titelautor Christian Milankovic.

Stuttgart - Der Kampf um den Stuttgarter OB-Posten hat zuletzt unschöne Züge angenommen. Im selbst ernannten öko-sozialen Lager war man sich nur darin einig, dass die jeweils anderen an der Misere schuld seien. Und Bewerber Marian Schreier beklagte sogar Beschädigungen an seinem Auto.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch