Bis Ende dieses Jahres soll das neue SWR-Mdienzentrum in Baden-Baden fertiggestellt sein Foto: Stefan Jehle

Der Sender eröffnet in wenigen Monaten sein neues Medienzentrum in Baden-Baden. Finanziert wird der rund 60 Millionen teure Gebäudekomplex unter anderem durch den Verkauf des millionenschweren Areals „Am Tannenhof". Es gibt auch Kritik an dem Projekt.

Zwei Länder und drei Standorte. Auch nach der Fusion von Südwestfunk und Süddeutschem Rundfunk 1998 blieben dem neu gebildeten Südwestrundfunk (SWR) drei Hauptstandorte erhalten: Stuttgart, Mainz und Baden-Baden. Bis heute ist der Standort Baden-Baden – nach Arbeitsplätzen – nahezu gleich groß wie Stuttgart. In der Kurstadt wird nun zum Jahreswechsel ein neues Medienzentrum eröffnet. Bei dem Neubau soll auf Gelder aus dem allgemeinen Haushalt des Senders SWR verzichtet werden. Die Art der Refinanzierung weckt derweil Spekulationen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: