Kommt das Aus für den Verbrennungsmotor in Europa ab 2035? Foto: dpa-tmn/Marijan Murat

Am Mittwoch stellt die EU-Kommission ein umfassendes Maßnahmenpaket für den Klimaschutz vor. Teile der deutschen Wirtschaft befürchten, dass die EU-Kommission Autos mit Verbrennungsmotoren ab 2035 faktisch verbieten will.

Berlin - Wie und mit welchen Antrieben wir uns fortbewegen, wird sich in den kommenden Jahren und Jahrzehnten grundlegend ändern. Das europäische Ziel lautet schließlich, den CO2-Ausstoß immer weiter zu senken, um bis zur Mitte des Jahrhunderts die Klimaneutralität zu erreichen. Der Weg dorthin ist jedoch umstritten. Die EU-Kommission stellt am Mittwoch ihr Maßnahmenpaket „Fit for 55“ vor, mit dem die europäischen Treibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 55 Prozent gesenkt werden sollen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: