Die Jalousie bleibt geschlossen: Der „Fit & Fröhlich“-Kiosk im Freibad Hildrizhausen. Foto: Eibner-Pressefoto/Roger Buerke

Der Veggie-Kiosk im Freibad war im Sommer ein in Hildrizhausen heiß diskutiertes Thema. Doch die Gemeinde wird den Pachtvertrag mit dem Betreiber Tim Rühle nicht verlängern. Was sind die Gründe?

Experiment beendet: Der Versuch, im Quellwasserfreibad von Hildrizhausen ein alternatives Kioskangebot mit vegetarischen und veganen Speisen zu etablieren, hat sich nicht durchgesetzt. Wie Bürgermeister Matthias Schöck auf Nachfrage mitteilt, plant die Gemeinde in der kommenden Freibadsaison nicht mehr mit Tim Rühle und seinem „Fit & Fröhlich“-Konzept.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: