Beim Kauf von Elektrogeräten gibt es immer ein neues Ladekabel dazu. Foto: dpa/Jens Büttner

Die EU-Kommission schiebt das Vorhaben, Elektromüll zu reduzieren, seit längerer Zeit vor sich her. Das Parlament macht jetzt Druck.

Brüssel - Es ist ein altes Anliegen: Der Elektroschrott durch Ladekabel und Ladegeräte für Handys soll drastisch reduziert werden. Das Europa-Parlament fordert ein Gesetz gegen die Müllmengen. Die EU-Kommission hat bereits mehrfach einen Vorschlag angekündigt, doch dann immer wieder das Vorhaben auf die lange Bank geschoben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: