Leere Autobahn an einem Sonntag im Jahr 1973 Foto: dpa/Roland Scheidemann

Der Krieg in der Ukraine bringt einen kräftigen Schub für den klimafreundlichen Umbau der Energieversorgung. Doch dieser Prozess braucht Zeit. Kurzfristig empfehlen die Experten deshalb ein altbewährtes Mittel: konsequentes Energiesparen.

Stuttgart - Putins Krieg führt den Deutschen deutlich vor Augen, wie abhängig sie von russischen Energielieferungen sind. Die Preise explodieren, selbst ein Ende aller Gas- und Öllieferungen liegt plötzlich im Bereich des Möglichen. Wir beantworten wichtige Fragen zur aktuellen Lage.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: