Der Bootsverleiher Horst Bauer hat neben dem Virus auch noch mit Laichkraut im Wasser des Max-Eyth-Sees zu kämpfen gehabt. Foto: Lichtgut/Julia Schramm

Ein Rundgang durch Stuttgart am heißesten Tag des Jahres zeigt, wie die Stadt mit der Corona-Pandemie und der Hitze fertig wird.

Stuttgart - Mundschutz in der Eisdiele, lange Schlangen am Bootsverleih, volle Wartelisten bei den Kleingärtnern – dieser Corona-Sommer hat durchaus seine Eigenheiten. Lässt sich die Hitze da überhaupt noch genießen? Ein Sommerausflug durch den Talkessel sucht nach Antworten.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch