Die Beschäftigten bei der K&U Bäckerei sehen unruhigen Zeiten entgegen. Foto: K&U

Alarmstimmung bei der K&U Bäckerei, einem Tochterunternehmen der Edeka Südwest: Die Verkaufsstellen des großen Backwarenfilialisten werden abgegeben oder geschlossen. Die Gewerkschaft will gegen Tarifflucht und Personalabbau protestieren.

Reutlingen - Die K&U Bäckerei blickt auf eine stolze Tradition zurück. Zusammengewachsen aus fünf Familienbetrieben hat sie 2019 ihr hundertjähriges Bestehen gefeiert. Ein stattliches Wachstum war damit verbunden – etwa 500 Bäckereifilialen sind im Südwesten entstanden – zu einem der größten Backwarenfilialisten der Republik. Mittlerweile beschäftigt die hundertprozentige Tochter der Edeka Südwest etwa 3500 Menschen. Hinzu kommen vier ebenfalls zu Edeka gehörenden Bäckerbub-Produktionsstätten – unter anderem in Reutlingen, Mannheim und Neuenburg am Rhein – mit rund 600 Beschäftigten.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch