Auch Testfahrten werden ab und zu vom Bürogebäude auf dem ehemaligen Nanz-Gelände an der Augsburger Straße aus überwacht. Foto: Daimler Truck (z)

Bis Ende des Jahrzehnts will die Daimler Truck GmbH das autonome Fahren von Lastwagen realisieren. Das technische Know-how kommt zum Teil aus Untertürkheim. Dafür eröffnet der Konzern auf dem ehemaligen Nanz-Areal an der Augsburger Straße ein neues Technologie- und Software-Entwicklungszentrum.

Es ist ein wichtiges Zukunftsthema für den Konzern: Bis zum Ende des Jahrzehnts will die Daimler Truck AG das autonome Fahren von Lastwagen realisieren. Ein Stück des dafür benötigten Know-hows kommt nun auch aus Untertürkheim. Torc Robotics, eine eigenständige Tochtergesellschaft des Automobilriesens, eröffnet ein neues Technologie- und Software-Entwicklungszentrum auf dem ehemaligen Nanz-Areal an der Augsburger Straße.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: