Polizisten in der Stuttgarter Innenstadt: Mit der Aufwertung soll auch ihr Dienst für den Nachwuchs attraktiver werden. Foto: Imago/Arnulf Hettrich

Beamte in Baden-Württemberg dürfen sich freuen: Am 1. Dezember wird die Besoldung angehoben – mit großen Unterschieden. Wir sagen, wo es wie viel Geld gibt und welche Kritik es an der Aufwertung gibt.

„Um diese Lösung beneiden uns jetzt viele Bundesländer“, loben die Landesregierung und der baden-württembergische Beamtenbund unisono das sogenannte Vier-Säulen-Modell, mit dem die Einkommen vieler Staatsbediensteten im Land aufgewertet werden. Es soll in weiten Teilen zum 1. Dezember in Kraft treten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: