Das Beste aus Cannstatt.
Unbegrenzt lesen mit CZ Plus.
Das Beste aus Cannstatt. Mit CZ Plus unbegrenzt Inhalte der Cannstatter Zeitung lesen.
Landwirtschaft auf dem  Landwirtschaftlichen Hauptfest 2022 der Cannstatter Wasen erleben

Anzeige

Familie & Leben

Landwirtschaft auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest 2022 der Cannstatter Wasen erleben

Am Sonntag startet das 101. Landwirtschaftliche Hauptfest. 500 Aussteller präsentieren sich bis zum 3. Oktober

Landwirtschaft auf dem  Landwirtschaftlichen Hauptfest 2022 der Cannstatter Wasen erleben

Auch sie sind wieder dabei: Etwa 600 Tiere werden präsentiert. Foto: dpa/Sebastian Kahnert

Das Landwirtschaftliche Hauptfest – die größte Fachmesse für Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft in Süddeutschland – startet in seiner 101. Auflage am Sonntag, 25. September, auf dem Cannstatter Wasen. Bis zum 3. Oktober geht es dort dann täglich von 9 bis 18 Uhr tierisch, nachhaltig, informativ, kulinarisch und unterhaltsam zu.Auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest ist viel geboten. Ungefähr 500 Aussteller aus Deutschland, Österreich, Bulgarien und Großbritannien, der Schweiz wie auch den Niederlanden präsentieren sich. Dabei begeistern die rund 600 Tiere – von Bienen, Fischen, Tauben und Kaninchen bis hin zu Schafen, Ziegen, Eseln, Rindern, Kühe und Pferden – nicht nur Profis. Unter anderem wird beispielsweise die moderne Hühnerhaltung vorgestellt, und der Landesjagdverband präsentiert erstmals Rebhühner.Im Großtierzelt stehen die Milchziegenhaltung und die Landschaftspflege mit Ziegen im Fokus. Ein Laufstall für Milchkühe, ausgestattet mit modernster Technik, zeigt, was heute alles möglich ist.

Hightech für Stall und Acker

Hightech zeichnet auch die leistungsstarken Maschinen und Arbeitsgeräte aus, die man bei Vorführungen sogar in Aktion erleben kann. Das Projekt „Agri-PV“ etwa zeigt, wie sich Flächen für die landwirtschaftliche Pflanzenproduktion und zugleich für die Stromproduktion nutzen lassen.

Ein vielfältiges Programm rund um die heimische Landwirtschaft mit interessanten Gesprächen wird auf der Bühne in Halle 1 geboten. Der Landesbauernverband in Baden-Württemberg wie auch das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz präsentieren sich dort. In Halle 4, der Halle der Regionen, liegt der köstliche Duft kulinarischer Gerichte in der Luft – gute Stimmung inklusive. Und unter dem Motto „Schwäbisch – Mediterran“ wartet in Halle 8 die Verbraucherausstellung mit umfangreichen Angeboten rund um Haus, Garten, Hobby, Gesundheit, Wellness und Genuss. jal

→ Zugang unmittelbar bei der Stadtbahn-Haltestelle NeckarPark (Stadion) oder bei der Leonardo da Vinci-Brücke. Kombi-Tickets mit dem VVS gibt es im Vorverkauf unter 0711-255 55 55 oder auf www.easyticket.de

www.lwh-stuttgart.de

Neue Artikel
cannstatter-zeitung.de wurde gerade aktualisiert. Wollen Sie die Seite neu laden?