Neben Präsident Claus Vogt (Mitte) und Vize Rainer Adrion (rechts) gehört inzwischen auch Christian Riethmüller dem VfB-Aufsichtsrat an. Foto: Baumann/Hansjürgen Britsch

Der personell veränderte Aufsichtsrat des VfB Stuttgart sucht einen Nachfolger des Vorstandsvorsitzenden Thomas Hitzlsperger. Rückt dabei ein erfolgreicher Clubchef aus der zweiten Liga in den Fokus?

Stuttgart - Viel Zeit dürften die sechs Aufsichtsräte der VfB Stuttgart 1893 AG einplanen, wenn sie sich in dieser Woche zu einer Telefonkonferenz versammeln. Zu besprechen nämlich ist ein Thema, das nicht im Vorbeigehen abzuhaken ist, sondern viele weitere Treffen nötig machen wird: die Frage, wer den Vorstandsvorsitzenden Thomas Hitzlsperger ersetzen könnte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: