Eine solche Solarbank wird bald auf dem Karl-Benz-Platz stehen. Foto: Elke Hauptmann

Der Wunsch des Jugendrates Obere Neckarvororte geht in Erfüllung: Auf dem Karl-Benz-Platz wird demnächst eine Solarbank aufgestellt. Weitere sollen in den anderen Stadtbezirken folgen.

Untertürkheim - Eine Solarbank, mit der man das Smartphone aufladen und kostenfrei im Internet surfen kann, steht auf der Wunschliste des Jugendrates Obere Neckarvororte seit langem ganz oben. Und die Bemühungen um eine solche Sitzbank sind erfolgreich: Wie die Jugendratsvertreterin Kathrin Knas und Jasmin Wagner vom Bezirksamt Untertürkheim in der jüngsten Sitzung des Bezirksbeirates berichteten, soll demnächst eine Solarbank auf dem Karl-Benz-Platz aufgestellt werden. Das Bürgergremium begrüßt das Vorhaben. „Das ist eine coole Sache“, findet nicht nur Michael Warth (CDU). Der Standort in unmittelbarer Nähe zum Schulzentrum sei ideal.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: