Martin Rein betreibt in Stuttgart mit der Gesunden Kost eins der ältesten inhabergeführten Biogeschäfte. Foto: Lichtgut//Leif Piechowski

Bio bleibt trotz hoher Inflation im Trend, doch die Kunden kaufen weniger im Fachhandel ein. Wird es jetzt kritisch für die Händler und Erzeuger in Stuttgart und im Land?

Eine Krise der Biofachgeschäfte? Davon ist an diesem späten Vormittag im Stuttgarter Osten nur auf den ersten Blick nichts spüren. Immer mehr Kunden kommen in die Gesunde Kost, einen der ältesten inhabergeführten Bioläden der Stadt. Sie kaufen vor allem Brot, Milch, Eier, Gemüse und Obst und verpackte Salate für den Mittagstisch, einen Tipp oder das Schwätzchen gibt es obendrauf.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.