Ein heißer Kandidat für den Trainerposten beim TVB Stuttgart: Roi Sanchez (früher TSV Hannover-Burgdorf), derzeit noch Coach der zweiten Mannschaft des FC Barcelona. Foto: imago/Eibner

Handball-Bundesligist TVB Stuttgart verlängert mit vier Stammkräften, fahndet nach einem Torwartersatz für Johannes Bitter und befindet sich in der Trainersuche für die neue Saison auf der Zielgeraden.

Stuttgart - Am 6. Februar (20.30 Uhr) startet der Bundesligist TVB Stuttgart gegen den HSC 2000 Coburg ins Handballjahr 2021. Bis dahin will Trainer und Geschäftsführer Jürgen Schweikardt die wichtigsten Per­sonalien für die neue Saison gerne geklärt ­haben. Am Freitag konnte er schon einmal die Vertragsverlängerungen von vier Stammkräften verkünden: Rückraumspieler Adam Lönn, Linksaußen Patrick Zieker und Abwehrspezialist Samuel Röthlisberger bleiben bis 2023, Kreisläufer Zarko Pe­­shevski zumindest bis 2022 erhalten. „Wir freuen uns über die Vertragsverlängerungen. Alle vier Spieler sind sehr wichtige Be­standteile unserer Entwicklung der vergangenen eineinhalb Jahre. Gemeinsam wollen wir diesen Weg erfolgreich fortsetzen“, sagte Schweikardt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: