Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei nach Sabine. Foto: Kraufmann/Thomas Hörner

Im Stuttgarter Westen herrscht vor 36 Jahren Angst. Die Polizistentochter Sabine Hammerich verlässt am 17. Juli in ihrem gelben Sommerkleidchen das Haus – ihre sterblichen Überreste tauchen erst Jahre später auf. Ist ein falscher Kinderarzt der Mörder?

Stuttgart - Ein Kind zu verlieren, das ist der schwerste Schicksalsschlag, der Eltern und Geschwister treffen kann. Wenn man sich überhaupt noch eine Steigerung dieses Leids vorstellen kann, dann diese: Wenn die Frage nach dem Warum ein Leben lang ungeklärt bleibt. Im Fall der mit neun Jahren aus dem Leben gerissenen Sabine Hammerich aus dem Stuttgarter Westen ist das so.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: