Wo Trinkwasser drauf steht, kann man bedenkenlos einen Schluck nehmen. Foto: Elke Hauptmann

Auf heißen Plätzen im Stuttgarter Stadtgebiet sollen in den nächsten Jahren 50 weitere Trinkbrunnen aufgestellt werden – die Standorte stehen noch nicht fest.

Wangen - Stuttgart ist eine wahre Brunnenmetropole: Mehr als 250 Anlagen und Wasserspiele gibt es im Stadtgebiet zu entdecken. Aus einigen sprudelt Mineral- und Heilwasser, andere wurden zur Zierde für Gebäude und Parkanlagen erbaut. Und ihre Anzahl soll weiter steigen: Zuletzt kam ein neuer am Stuttgarter Marktplatz hinzu, den Technik-Bürgermeister Dirk Thürnau feierlich in Betrieb nahm. Dort, an der Ecke Hirschstraße/Marktplatz, gibt es jetzt auf Knopfdruck kostenlos Trinkwasser.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: