Bodenvorbereitung ist unerlässlich für die Wasserspeicherung: Johannes Martin Jeutter hat Tipps für Hobby-Gärtner. Foto: Giacinto Carlucci

Dieser Sommer zeichnet sich durch extreme Hitze aus. Wie Hobby-Gärtner trotzdem nicht verzweifeln, und was sie selbst tun können, um Wasserknappheit zu kompensieren, verrät Johannes Martin Jeutter vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau.

Zu wenig Regen, knochenharte Böden: So manchem Hobby-Gärtner vergeht allmählich die Lust am Pflanzen. Der Experte Johannes Martin Jeutter, Regionalvorsitzender des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, ist da weniger skeptisch.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: