Je mehr E-Autos es gibt, desto öfter kommen die auch als Gefährt für den Urlaub in Frage. Ohne Vorbereitung sollte man aber nicht los. Foto: scharfsinn86/Adobe Stock//Evgeniy & Karina Gerasimovi

Sie bieten unter anderem Steuervorteile oder sind leiser und umweltfreundlicher als klassische Verbrennerautos. Aber kann man mit Elektroautos ohne Probleme im Sommer etwa nach Spanien, Italien und Co. fahren? Wir erklären, wie das klappen kann.

Elektroautos liegen im Trend: Laut ADAC gab es alleine im Februar dieses Jahres rund 50 Prozent mehr Neuzulassungen als im Vorjahresmonat. Zwar ist der Marktanteil mit etwas über einem Prozent weiter gering, die Tendenz aber stark steigend. Heißt auch: E-Autos werden zukünftig etwa für die Fahrt in den Urlaub relevanter.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: