Auch zu später Stunde ist auf dem Weihnachtsmarkt noch einiges los. Doch die meisten Menschen sammeln sich hauptsächlich vor den Essens- und Getränkeständen. Foto: Lichtgut - Ferdinando Iannone/Ferdinando Iannone

Zwei Tage nach der Eröffnung des Stuttgarter Weihnachtsmarkts ist der Streit über die längeren Öffnungszeiten noch immer Thema. Während das Glühweingeschäft läuft, stehen sich andere Verkäufer die Füße in den Bauch. Ein Stimmungsbild.

Im Hof des alten Schlosses ist am Freitagabend um 21 Uhr noch einiges los. Viele Gruppen stehen gesellig beieinander und trinken Glühwein, es schneit. Die Stimmung könnte so besinnlich sein. Doch auch ohne einen genaueren Blick auf die Buden zu werfen, wird schnell klar, wo sich die Menschen sammeln.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.