Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall. Foto: dpa/Lino Mirgeler

Ein 77-Jähriger hat am Mittwoch die Kontrolle über sein Auto verloren und mehrere Fahrzeuge verloren.

Stuttgart-Ost - Ein 77 Jahre alter Autofahrer hat am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall unter anderem mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt. Der 77-Jährige parkte gegen 15.30 Uhr sein Auto rückwärts aus einer Hofeinfahrt im Metzlerweg aus. Aus bislang noch ungeklärten Gründen verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und beschädigte insgesamt drei geparkte Autos, eine Mülltonne sowie ein Fahrrad. Auch ein Garagentor sowie eine Garagenwand wurden bei dem Unfall beschädigt. Der 77-Jährige erlitt keine Verletzungen. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei den Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer 8990 3500 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: