Polizeibeamte fanden in Stuttgart-Münster und in Stuttgart-Botnang herausgehobene Kanaldeckel (Symbolbild). Foto: imago images/Panthermedia/photohomepage

Am Mittwochabend meldet sich ein Zeuge bei der Polizei, weil Unbekannte in Stuttgart-Münster Kanaldeckel aus der Straße heben. Auch in Stuttgart-Botnang kam es zu solchen Vorfällen. Die Polizei sucht Geschädigte und Zeugen.

Stuttgart-Münster/-Botnang - Unbekannte Täter haben im Laufe des Mittwochabends in Stuttgart-Botnang und in Stuttgart-Münster mehrere Kanaldeckel aus der Straße gehoben. Wie die Polizei berichtet, verständigte in Münster ein Zeuge gegen 20 Uhr die Beamten, als er drei Unbekannte dabei beobachtete, wie diese in der Austraße mehrere Deckel aus der Straße hoben.

Noch bevor die Polizisten eintrafen, flüchteten die Täter in Richtung Stadtbahnhaltestelle Elbestraße. Insgesamt hoben die Unbekannten sechs Kanaldeckel aus der Straße und ließen sie auf der Fahrbahn liegen. Bei den Unbekannten soll es sich mutmaßlich um drei Männer gehandelt haben, die zum Tatzeitpunkt dunkel gekleidet waren. Auch in Botnang entdeckten Polizeibeamte gegen 23 Uhr insgesamt sechs herausgehobene Kanaldeckel.

Zeugen sowie mögliche Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier 7 unter der Telefonnummer 07 11/89 90 37 00 oder mit dem Polizeirevier 3 unter der Telefonnummer 07 11/89 90 33 00 in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: