Der Tafelladen in der Brückenstraße informiert die Kunden mit Hinweiszetteln an der Eingangstür über die geänderten Öffnungszeiten. Foto: Janey Schumacher

Wegen Mitarbeitermangels müssen die Läden der Schwäbischen Tafel ihre Öffnungszeiten reduzieren.

Bad Cannstatt - Günstige Lebensmittel erhalten Bedürftige im Stadtbezirk im Tafelladen in der Brückenstraße. Übrig gebliebene Waren werden zum Beispiel von Supermärkten gespendet und von teils ehrenamtlichen Mitarbeitern der Schwäbischen Tafel eingesammelt. Im Laden werden die Produkte dann zu einem sehr geringen Preis verkauft.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch