Kehrwoche 1942, hier eine Szene aus der Hauptstätter Straße. Weitere Eindrücke zum Thema Müllentsorgung in dieser Zeit zeigt die Fotostrecke. Foto: Stadtarchiv Stuttgart

Im Stuttgart des Jahres 1942 kam die Müllabfuhr zweimal pro Woche – sofern die Personallage es zuließ. Die Stadt war stolz auf ihre sauberen Straßen. Den Stuttgarter Müll sortierten allerdings Kriegsgefangene.

Stuttgart - Sauber und gepflegt muss es in Stuttgarts Gassen um 1942 gewesen sein – diesen Anschein erwecken zumindest die historischen Fotos der Innenstadt. Dokumente aus dem Stuttgarter Stadtarchiv zeigen, dass schon damals ein Teil des Abfalls getrennt und wiederverwertet wurde.

Das Beste aus Cannstatt.

Ganz nah dran, mit CZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen CZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit CZ Plus weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung erleben.

  • Inklusive aller CZ Plus Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Cannstatter Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem CZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.cannstatter-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar