Die Freiwillige Feuerwehr Rotenberg wird am 18. Juni an der Grabkapelle informieren und Aktionen bieten. Foto: SSG

Am 18. Juni gibt es am „Monument der Liebe“ und in Schloss Solitude Aktionen zum Thema „Feuer und Wasser“ für die ganze Familie.

Landesweit öffnen sich jedes Jahr Schlösser, Burgen und Gärten am dritten Sonntag im Juni mit einem besonderen Programm beim Schlosserlebnistag für die ganze Familie. Dieses Jahr dreht sich alles um Feuer und Wasser. Die Grabkapelle auf dem Württemberg und das Schloss Solitude bieten Erlebnisse für Groß und Klein: Ob Feuer löschen oder wohlriechende Zeitreise – am Schlosserlebnistag ist viel geboten. Die Freiwillige Feuerwehr Rotenberg wird am 18. Juni mit zwei Löschfahrzeugen auf das Gelände der Grabkapelle anrücken, um dort von 12 bis 17 Uhr ihre Arbeitsbereiche zu präsentieren und zum Thema Brandschutz informieren. Groß und Klein kann sich das Material erklären lassen. Am „Firetrainer“ ist dann Mut und Vorsicht gefragt, wenn Besucher versuchen dürfen, Feuer zu löschen.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.