Hat sich über die Fia-Entscheidungen aufgeregt: Toto Wolff Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Der Protest von Mercedes gegen die Fia-Entscheidungen im WM-Finale löst Unmut aus, aber auch Verständnis. Ein Fall, zwei Meinungen.

Stuttgart - Dieses WM-Finale hatte es in sich. Hat Mercedes mit seinen Protest richtig gehandelt? Ist das Team ein schlechter Verlierer?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: