Foto: dpa - dpa

Beim Autobahnkreuz Stuttgart fielen am Sonntag mehrere Schüsse. Zeugen beobachteten wie ein 35 Jahre alter Mann aus dem geöffneten Fenster Schüsse abgab.

Stuttgart (dpa/lsw)Ein Autofahrer soll während seiner Fahrt auf der A8 mehrere Schüsse aus einer Pistole abgegeben haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, beobachteten Zeugen, wie der 35 Jahre alte Mann am Sonntag am Autobahnkreuz Stuttgart aus dem geöffneten Fenster der Fahrertür Schüsse abgab. Er sei vermutlich von Fahrern zweier weiterer Autos begleitet worden. Die drei Fahrzeuge seien nach den Schüssen in Richtung Singen abgefahren.

Bei einer Kontrolle fanden Polizeibeamte kurz darauf eine Schreckschusswaffe mit Knallpatronen im Wagen des 35 Jahre alten Fahrers. Ob und wie er sich zu den Vorfällen äußerte, konnte ein Polizeisprecher am Montag zunächst nicht mitteilen. Die verdächtigen Fahrer der anderen Autos habe man noch nicht ausfindig gemacht, hieß es weiter. Die Polizei hofft nun auf weitere Zeugen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: