Assane Diop (Omar Sy) putzt im Louvre – doch der Imitator des Meisterdiebs Arsène Lupin hat natürlich ganz anderes im Sinn. Foto: Netflix/Emmanuel Guimier

Die französische Komödie „Ziemlich beste Freunde“ hat Omar Sy 2011 zum Filmstar gemacht. Nun spielt er in der Netflix-Serie „Lupin“ einen trickreichen Meisterdieb – mit Charme, Witz und einem ernsten Anliegen.

Stuttgart - Omar Sy strahlt, selbst beim Ferninterview via Zoom. Längst hat der charismatische Komödiant ins Charakterfach gefunden. In der Serie „Lupin“ spielt er eine komplexe Figur: Als Assane­ Diop imitiert er im Jetzt die Tricks des fiktiven französischen Gentleman-Gauners Arsène Lupin.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch