Die Fläche zwischen Hecke und Ballfangzaun ist heute eher unansehnlich – die Bänke sind oft verwaist. Foto: Sebastian Steegmüller

Die SPD-Bezirksbeiratsfraktion regt an, auf der unansehnlichen Grünfläche an der Ballsporthalle Obertürkheim eine Bewegungsanlage zu schaffen.

Obertürkheim - Der Grünstreifen zwischen Hecke und Ballfangzaun hinter der Obertürkheimer Ballsporthalle, vermutlich mal als Bouleplatz gedacht, wird offenbar kaum genutzt – und das schon seit über zehn Jahren, stellen SPD-Bezirksbeirat Michael Jantzer und sein Stellvertreter Eckart Jäger fest. Deshalb hat die Fraktion in der jüngsten Gremiumssitzung einen Vorschlag unterbreitet, der auf einhellige Zustimmung stieß: Auf der Fläche parallel zur Straße Im Dinkelacker soll eine Anlage für die Trendsportart Parkour entstehen. Die Stadtverwaltung wird gebeten, das Nutzungskonzept für ein solches Spiel- und Freizeitangebot im Rahmen der städtischen Initiative „Stuttgart bewegt sich“ zu prüfen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: