Christian Riethmüller ist neu im Aufsichtsrat des VfB. Foto: imago images/Sportfoto Rude/l

Der Tübinger Großbuchhändler Christian Riethmüller soll auch eine Stimme der Fans im Aufsichtsrat des VfB sein. Doch dabei bleibt es nicht. Weitere Kandidaten könnten im Spätherbst folgen.

Stuttgart - Im Duell um die VfB-Präsidentschaft von 2019 unterlag er dem aktuellen Amtsinhaber Claus Vogt – jetzt besetzt Christian Riethmüller beim VfB ein weiteres Amt. So rückt der Tübinger Großbuchhändler, der erst Mitte Juli ins Präsidium des Vereins gewählt wurde, nun auch in den Aufsichtsrat der VfB Stuttgart 1893 AG auf.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: