Testen, Auswerten, Melden: die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen stieg zuletzt langsamer (hier ein Testzentrum in Duisburg). Foto: imago //Christoph Reichwein

Erstmals seit Wochen sinkt die offiziell ausgewiesene 7-Tage-Inzidenz. Das ist noch mit Vorsicht zu genießen – bildet aber einen Trend ab.

Stuttgart - Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet erstmals seit Wochen ein leichtes Absinken der 7-Tage-Inzidenz – von 452,4 am Montag auf 452,2 am Dienstag. Das RKI selbst kommentiert das nicht. In der öffentlichen Debatte sehen manche eine Trendwende, andere verweisen auf Meldeverzüge und damit einen nur scheinbaren Rückgang.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: