Luca Pfeiffer verstärkt den VfB. Den Kader haben wir in der Bildergalerie für Sie zusammengestellt. Foto: imago images/Claus Bergmann

Luca Pfeiffer verstärkt den VfB Stuttgart ab sofort, hat einen Vertrag bis Juni 2026. Damit ist in der offensive jede Position doppelt besetzt. Doch den 25-Jährigen nur als Sicherungskopie für Sasa Kalajdzic zu sehen, wäre zu kurz gegriffen.

Gut einen Monat vor Ende der Transferphase hat der VfB Stuttgart eine der großen verbliebenen Baustellen in seinem Kader geschlossen. Luca Pfeiffer kommt vom FC Midtjylland zum Fußball-Bundesligisten. Der 25-Jährige aus Bad Mergentheim kostet 2,8 Millionen Euro Ablöse, was durch Boni auf rund drei Millionen Euro steigen kann, und unterschrieb am Dienstag ein Arbeitspapier bis Juni 2026. Damit ist in der VfB-Offensive nun jede Position doppelt besetzt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: