Der Bassist Pete Agnew (2. von rechts) ist das einzig verbliebene Originalmitglied von Nazareth. Foto: IMAGO/Eibner

Nazareth haben im Wizemann klassischen Hardrock-Sound der siebziger Jahre zelebriert. Ihr kürzlich verstorbener Sänger war den Schotten-Rockern dabei keine Silbe wert.

Gerade mal zwei Wochen liegt der Tod von Dan McCafferty zurück; der langjährige Frontmann von Nazareth starb am 8. November nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren. Drei Tage später starteten die schottischen Hardrocker ihre aktuelle Deutschlandtournee, und niemand erwartet, dass das aktuelle Quartett wegen McCaffertys Tod nun mit einem Trauerflor musizieren würde.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: