Der CAP-Markt in Obertürkheim soll auch zukünftig bestehen bleiben. Foto: Caritasverband Stuttgart (z)

Die Cap-Märkte in Unter- und in Obertürkheim werden ab 1. September von der gemeinnützigen Gesellschaft gfa süd geführt. Alle MitarbeiterInnen werden übernommen.

Untertürkheim - Die bis her vom Caritas-Tochterunterneh men Markt & Service gGmbH geführten CAP-Märkte in Obertürkheim und Untertürkheim werden ab dem 1. September des Jahres von der ebenfalls gemeinnützigen Gesellschaft gfa süd weitergeführt. „Die neue Betreiberin wird die beiden Märkte modernisieren und alle Mitarbeitenden übernehmen“, teilte der Caritasverband für Stuttgart gestern mit. Für die Kundinnen und Kunden bleibe so das Angebot einer wohnortnahen Versorgung bestehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: