Markus Obernosterer und sein spezieller Torjubel – acht Treffer in elf Spielen hat der Österreicher in dieser Saison schon für die Stuttgarter Kickers erzielt. Foto: Baumann/Hansjürgen Britsch

Markus Obernosterer wird im Spiel des Oberligisten Stuttgarter Kickers schmerzlich vermisst. Der Offensivmann spricht über sein Comeback, die Folgen eines möglichen Aufstiegs und seine Vertragssituation.

Er ist ein Spieler, der in der Fußball-Oberliga den Unterschied ausmachen kann. 2022 konnte Markus Obernosterer (31) aber noch nicht für die Stuttgarter Kickers am Ball sein. Nun rückt das Comeback des torgefährlichen offensiven Mittelfeldspielers näher – vielleicht schon am kommenden Samstag (15.30 Uhr) beim SV Linx.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: