Das Titelbild zum Buch „Der Phantomsee“ ist eines der bekanntesten, es stammt von Aiga Rasch. Foto: /Kosmos Verlag/Nachlass Aiga Rasch

Leuchtende Bilder auf schwarzem Grund: Aiga Rasch hat das unverwechselbare Layout der Krimiserie „Die drei ???“ erfunden. Ihre Titelbilder haben längst Kult-Status. Wer aber war die Frau, die in Leinfelden gelebt hat?

Auf der Suche nach ihrem Grab rascheln Blätter unter den Schuhsohlen. Matthias Bogucki kennt den Weg zu dem Baum, an dessen Wurzeln die Urne beigesetzt wurde. An seiner Rinde hängt ein kleines, quadratisches Schild. Der Name Aiga Rasch steht darauf. Die Inschrift gehört zu jener Frau, die in den späten 1960er Jahren auf die Idee kam, mit schwarzen Buchlayouts etwas Neues in die bunte Welt der Kinderbücher zu tragen. Sie hat das unverwechselbare Erscheinungsbild der Jugend-Krimi-Serie „Die drei ???“ von Alfred Hitchcock geschaffen. Inspiriert von der einstigen Jugendzeitschrift „Twen“ sollte ein schwarzer Hintergrund die knalligen Farben ihrer Coverbilder noch mehr zum Leuchten bringen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen