EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (Mitte) spaziert über den Maidan in Kiew. Bei ihrem Besuch spricht sie auch über die Beitrittsperspektive der Ukraine zur EU. Foto: dpa/Michel Winde

Die EU muss der Ukraine den ersten Schritt zur Aufnahme in die Union ermöglichen. Es wäre ein wichtiges Zeichen – auch an Russland, kommentiert unser Brüssel-Korrespondent Knut Krohn.

Die Ukraine ist ein Teil Europas. Wie oft haben jene Männer und Frauen diesen Satz gehört, die seit über drei Monaten ihr Land in einem blutigen Krieg gegen Russland verteidigen? Die EU hat nun die Chance, diesen mutigen Menschen ein deutliches Zeichen zu senden, dass das nicht nur hohle Worte sind. Die Union muss der Ukraine den Kandidatenstatus verleihen und offiziell mit Beitrittsverhandlungen beginnen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: