Die Zahl der Intensivpatienten steigt deutlich. Foto: dpa/Jens Büttner

Im Klinikum der Stadt bereitet man sich auf eine mögliche Eskalation der Lage vor. Auch andere Krankenhäuser sind in Sorge wegen der steigenden Zahl von Covid-19-Patienten.

Stuttgart - Mit der weiter steigenden Sieben-Tage-Inzidenz nehmen auch die Zahlen der Coronapatienten in den Stuttgarter Krankenhäusern zu. Während in einigen Häusern der Zuwachs an Patienten im Verhältnis weit geringer ist als die Neuinfektionen, verzeichnet das Klinikum der Stadt eine Verdoppelung der Covid-Patienten in nur wenigen Tagen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: