Die Handball-WM in Ägypten steht noch unter keinem guten Stern Foto: dpa/Sascha Klahn

Nach den jüngsten chaotischen Corona-Eindrücken spricht nicht mehr viel für einen reibungslosen Ablauf der Handball-WM in Ägypten, kommentiert Sportredakteur Marco Seliger.

Stuttgart - Kühne Optimisten hatten ja gehofft, dass nach den Corona-bedingten Absagen der USA und Tschechiens alles gut werde in der sogenannten Blase bei der Handball-WM mit ihrem angeblich austarierten Sicherheitskonzept. Doch nach den jüngsten Eindrücken spricht nun nicht mehr viel für einen reibungslosen Ablauf der Titelkämpfe von Ägypten – aufgrund vieler Probleme, die, so scheint es, hausgemacht sind.

Das Beste aus Cannstatt.

Ganz nah dran, mit CZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen CZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit CZ Plus weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung erleben.

  • Inklusive aller CZ Plus Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Cannstatter Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem CZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.cannstatter-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar