Familie Nopper am Abend der OB-Wahl, nachdem der Sieg des Vaters feststand. Im Rathaus gehen manchen die Präsenz und der Einfluss von Gudrun Nopper und den Söhnen Franz-Ferdinand (links) und Carl-Alexander zunehmend auf die Nerven. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth

Gudrun Nopper, die Ehefrau des Stuttgarter Oberbürgermeisters Frank Nopper, scheint in der Rolle der First Lady aufzugehen. Von ihrem Auftreten sind viele im Rathaus irritiert. Wie viel Einfluss hat sie?

Stuttgart - Sie ist die Frau an der Seite des Oberbürgermeisters, gilt als neue Charity-Lady Stuttgarts und gibt nebenbei Benimmkurse für Kinder. Doch das Benehmen der neuen First Lady Gudrun Nopper sorgt im Rathaus mitunter für Stirnrunzeln und Unmut.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: