Uhlbachs Torhüter Mike Groothoff verfolgt das Geschehen – hier eine Szene aus der Vorrunde gegen die Sportfreunde – aufmerksam. Er war bester Uhlbacher bei der 1:2-Niederlage in Zazenhausen. Foto: /Holger Strehlow

Fußballer des TSV Uhlbach verlieren verdient beim TV Zazenhausen mit 1:2 und verpassen die vorzeitige Meisterschaft in der Kreisliga A, Staffel 1.

Den ersten von drei Matchbällen zur Meisterschaft hat der TSV Uhlbach vergeben – und zwar emotions- und engagementlos. Das Team von Spielertrainer Stefan Schullehner verlor beim TV Zazenhausen verdient mit 1:2 (0:1). Konkurrent ASV Botnang hat nach dem 4:0-Sieg über den TSV Mühlhausen seine theoretische Chance auf den Titel bewahrt, liegt zwei Spieltage vor Saisonschluss „nur“ noch sechs Zähler und fünf Tore zurück.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: