Pascal Geidies (rechts) bewies „Köpfchen“ und nickt zwei Mal für Cannstatt ein. Foto: /Holger Strehlow

Auch das dritte Heimspiel bestreitet die Spvgg Cannstatt überzeugend und gewinnt gegen Rohr mit 4:0. Geidies und Tzianas treffen jeweils doppelt.

Bad Cannstatt - Am vierten Spieltag blieben die Ergebnis-Ausreißer aus, den höchsten Sieg landete die Spvgg Cannstatt mit 4:0 über Rohr. Hingegen sorgt die Absage des Spiels Feuerbach gegen Türkspor für Gerüchte und Verwirrung. Offiziell wurde die Partie von Türkspor-Seite wegen eines Corona-Falls abgesagt. Doch bei Türkspor rumort es gewaltig (siehe unten stehenden Text).

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: