Suzan Smadi (li.) und Birgit Maier-Dermann in „Was die Wände verraten“ Foto: Fitz/Daniela Aldinger

Das Figurentheater Fitz spielt „Was die Wände verraten“, eine Hommage an den uruguayischen Dichter Eduardo Galeano.

Stuttgart - Wie lassen sich schwere Zeiten überstehen? Das Fitz stellt diese Frage zur rechten Zeit. Antwort geben möchte das Stuttgarter Figurentheater mit einem neuen Stück. Suzan Smadi spielt gemeinsam mit Birgit Maier-Dermann unter der Regie von Sigrun Kilger „Was die Wände verraten“, eine Hommage an den uruguayischen Autor Eduardo Galeano.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: