Mehrere Gesamtelternbeiräte hatten Anfang Juli zur Demonstration „Bildung mit Plan“ in Stuttgart aufgerufen. Auch die Initiative „Familien in der Krise“ machte mit. Foto: Lichtgut/Ferdinando Iannone

Die Krise hat viele Eltern politisiert. Aus einem erst rein virtuellen Protest ist mittlerweile eine reale Bewegung geworden. Warum Mütter und Väter jetzt nicht mehr leise sein wollen.

Stuttgart - Zarah Abendschön-Sawall war schon immer ein politisch denkender Mensch. Aber als Mutter von fünf Kindern zwischen zwei und 14 Jahren und Junior-Chefin des familieneigenen Maschinenbaubetriebs hatte sie bislang wenig Zeit, sich in einer Organisation oder Partei einzubringen, gar für oder gegen etwas zu demonstrieren.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch