Bis 2026 will die Bahn insgesamt 8,5 Milliarden Euro in neue und modernisierte ICE- und Intercity-Züge investieren. Foto: imago//Christoph Hardt

Von Sonntag an gilt der neue Fahrplan der Deutschen Bahn. Wer davor bucht, kann Geld sparen. Bei einer Bevölkerungsgruppe verschlechtern sich allerdings die Konditionen der Bahncard.

Berlin - Vom 13. Dezember an gilt der neue Fahrplan der Deutschen Bahn AG. Trotz der Corona-Krise, wenig ausgelasteter Züge und Rekordverlusten hält der Staatskonzern mit politischer Unterstützung an seiner Angebotsoffensive fest – zum Vorteil von Reisenden, die umweltschonend unterwegs sein wollen. Hier ein Überblick.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch