Im vergangenen Jahr war die Formel 1 in Hockenheim zu Gast – vermutlich das letzte Mal für lange Zeit. Foto: dpa/Uli Deck

Die Formel 1 macht demnächst am Nürburgring Station – nicht in Hockenheim. Über die Gründe haben wir mit den Geschäftsführern der Hockenheim-Ring GmbH gesprochen – und interessante Antworten erhalten.

Hockenheim - Die Formel 1 kommt 2020 nicht nach Hockenheim, sondern an den Nürburgring. Die Geschäftsführer des badischen Motodroms, Jorn Teske und Jochen Nerpel, setzen für die Zukunft ohnehin nicht ausschließlich auf die Karte Motorsport.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: