Foto: Steegmüller - Steegmüller

In Stuttgart ist eine 72-jährige Autofahrerin mit einem Linienbus kollidiert. Drei Menschen wurden verletzt.

Stuttgart (dpa/lsw)Eine Autofahrerin ist mit ihrem Wagen in einen Linienbus gefahren - bei dem Unfall in Stuttgart sind drei Menschen verletzt worden. Polizeiangaben zufolge war die 72-Jährige am Montag in der Nähe des Hauptbahnhofs unterwegs, als vor ihr ein Auto auf die rechte Spur wechselte. «Aus bislang unbekannten Gründen lenkte sie ebenfalls nach rechts und fuhr gegen einen auf der Busspur fahrenden Bus der Linie 42», teilte die Polizei mit. Die Seniorin kam in eine Klinik. Auch ein 57 Jahre alter Fahrgast sowie der 29 Jahre alte Busfahrer wurden verletzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: