Wohl dem, der auf einem Fest aus dem vollen Schöpfen kann. Foto: Adobe Stock/kanpisut

Viele Feste, wenig Personal: Die Caterer in der Region können sich vor Aufträgen kaum retten. Das ist nicht nur bei großen Veranstaltungen ein Problem. Auch bei kleineren Feiern ist die Bewirtung kein Selbstläufer mehr.

Liebend gerne hätte Daniel Wengert das Abend-Dinner bei einer Oldtimer-Rallye aufgetischt. Auch das Catering für diverse Sänger und ihre Crews auf Konzerten und Festivals diesen Sommer hätte ihn sehr gereizt. Aber: Daniel Wengert konnte diese und viele andere große Aufträge nicht annehmen. Der Caterer aus Ostfildern hat so viel zu tun, dass er auch ohne sie kaum weiß, wo ihm der Kopf steht. Das liegt nicht etwa daran, dass er schlecht organisiert wäre. So wie seinem Unternehmen geht es zurzeit allen Caterern. Sie ertrinken in Arbeit.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: